Blog

About

Sonnenschutz und Frau mit Hut.
Ulla Huprich

Must-Have! Sonnenschutz im Frühjahr

Ein Leben für ganzheitliche Schönheit

Der Frühling steht endlich vor der Tür. Nach einem tristen Winter wie dem, den wir gerade erlebt haben, ist ein strahlender Frühlingstag das beste Rezept, um den Winterblues zu vertreiben. Sonnenschein im Gesicht macht sofort glücklich, wir tanken Vitamin-D und bekommen einen schönen Teint. Dennoch – zu viel Sonne kann eine Reihe von Nachteilen für Ihre Haut mit sich bringen.

… Mehr lesen

Wir von Amourfou-Munich möchten Ihnen hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben, sodass Sie die Sonne ganz unbeschwert in vollen Zügen genießen können.

Welchen Einfluss hat die Sonne auf Ihre Haut

Damit Ihre Haut lang jugendlich, frisch und straff bleibt ist der Schutz Ihrer Haut entscheidend. Der Erneuerungsprozess der Hautzellen ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung einer gesunden Haut, daher ist ein regelmäßiges Hautpflegeprogramm unerlässlich. Dazu zählt auch, der Schutz mit einer Sonnencreme, wie der von Dr. Barbara Sturm Sun Drops.

Während UVA und UVB allgemein gebräuchliche Begriffe sind, gibt die Sonne auch ein „breiteres Spektrum“ schädlicher Strahlen in Form von sichtbarem Licht und Infrarotlicht ab. So können sie Ihre Haut schädigen: UVB-Strahlen – erreichen die obere Hautschicht und sind die Hauptursache für Sonnenbrand. Sie sind auch die Strahlen, die Sie braun werden lassen, und können auch zur Hautalterung beitragen. UVA-Strahlen – erreichen tieferen Hautschichten und sind für die Zerstörung von Kollagen- und Elastinfasern verantwortlich, was zu vorzeitiger Alterung und sonnengeschädigter Haut führt. Denken Sie an Altersflecken, Pigmentflecken, Rötungen, feine Linien und Falten. Sichtbares Licht – erreicht die Dermis und ist verantwortlich für die Produktion von freien Radikalen, die die Zellstruktur der Haut schädigen können. Diese Schäden können Feuchtigkeitsverlust, Mattheit, Empfindlichkeit und schlaffe Haut umfassen. Es kann auch zu einer ungleichmäßigen Pigmentierung beitragen und die Hyperpigmentierung der Haut verschlimmern.

Wann und wie viel Sonnenschutz ist notwendig 

Denken Sie nicht nur im Frühling an Ihren Sonnenschutz. Besser ist es das ganze Jahr über eine Sonnencreme aufzutragen, um sich von den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen. Das können Sie mit einem niedrigen Lichtschutzfaktor tun. Wählen Sie einen Faktor 15 oder 30, wie der von Dr. Barbara Sturm Sun Drops..Ein höherer Sonnenschutzeignet sich vor allem für Menschen mit sehr heller Haut, die leicht verbrennt, oder wenn Sie unter Pigmentflecken leiden. Die Häufigkeit der Anwendung kann immer noch von Ihrem Hauttyp, der Intensität der Sonne, aber auch von Ihren Aktivitäten abhängen. Bei intensiven Aktivitäten wie Schwimmen und anderen Sportarten ist es ratsam, häufig Sonnencreme aufzutragen.

Welche anderen Maßnahmen kann ich ergreifen, um meine Haut vor der Sonne zu schützen?

Das Tragen von langärmliger Kleidung, Kopfbedeckungen wie Hüten und Mützen sowie Sonnenbrillen sind ein hervorragender Sonnenschutz – neben dem Tragen von Sonnencreme. Setzen Sie Ihre Haut in den wärmeren Stunden des Tages (11.00 bis 15.00 Uhr), nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus. Achten Sie außerdem darauf, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an Antioxidantien sind und Ihren natürlichen Sonnenschutz unterstützen. 

Die Häufigkeit der Anwendung kann immer noch von Ihrem Hauttyp, der Intensität der Sonne, aber auch von Ihren Aktivitäten abhängen. Bei intensiven Aktivitäten wie Schwimmen und anderen Sportarten ist es ratsam, häufig Sonnencreme aufzutragen 

Ist ein Aftersun-Produkt notwendig?

Die einfache Antwort: Ja, Aftersun ist immer besser. Die Sonne trocknet Ihre Haut aus und kann Ihre Hautbarriere schädigen. Die Haut kann nach einem Sonnenbad oder langem Tag in der Sonne immer etwas Extrapflege gebrauchen!

Die beste Wahl ist ein Aftersun voller Antioxidantien und verjüngender Inhaltsstoffe. Wir von Amourfou-Munich empfehlen Ihnen hierfür das Dr. Barbara Sturm Night Serum.  Nachts regeneriert und verjüngt sich unsere Haut, sie produziert mehr Kollagen und Wachstumshormone, während die Konzentration des hautschädigenden Stresshormons Cortisol abnimmt. Dr. Barbara Sturms NIGHT SERUM unterstützt und stärkt den nächtlichen Erneuerungsprozess der Haut.

Baumwolldistel-Extrakt wirkt regenerativ und erhöht die Schutzbarriere und das Feuchtigkeitslevel trockener, strapazierter Haut. Senna-alata-Extrakt hilft mit seinen antioxidativen Eigenschaften gegen die vorzeitige, lichtbedingte Hautalterung durch UV-Strahlen. Das in der traditionellen chinesischen Medizin verwendete Poria-Cocos-Extrakt wirkt adstringierend, tonisierend und beruhigend, indem es die für Irritationen verantwortlichen Neuropeptide ins Gleichgewicht bringt.



Ulla Huprich

Ganz oder gar nicht

Ein Leben für ganzheitliche Schönheit

Schon während ihrer Tätigkeit als Model in Barcelona begann Ulla Huprich sich für die ganzheitliche Pflege von Schönheit und Wohlergehen zu interessieren.

… Mehr lesen

Sie erfüllte sich den Kindheitstraum der exklusiven Ausbildung bei einem deutschen Top-Friseur, arbeitete unter anderem am Rodeo Drive in Beverly Hills und brachte aus den USA die Idee mit, perfektes Aussehen mit einem umfassenden Angebot und den entsprechenden, hochwertigen Produkten zu verwirklichen.

Ulla Huprich hat Amour Fou kreiert, um Ihnen diesen umfassenden Service auf höchstem Niveau bieten zu können. Dabei konzentriert sie sich immer auf die gesamte Erscheinung und legt großen Wert auf Authentizität und Wohlgefühl. Es gilt, Beauty-Behandlungen, Haarschnitt, Farbe, Styling und Duft individuell auf die Persönlichkeit abzustimmen. Diese Kreation liefert den Gesamteindruck, der Schönheit und Selbstverständnis zum Ausdruck bringt.

Was jetzt wichtig ist

Family Time

& Quality Time!

Enjoy the moment. Ganz gleich, wie turbulent die Zeiten sind, ich schätze auch die kleinen Dinge des Lebens: ein Lächeln im Vorübergehen,   

… Mehr lesen

die Ruhe eines Waldspaziergangs, jede Begegnung mit meinen wundervollen Kunden aus der ganzen Welt. Schon in meiner Familie galt: Genieße den Augenblick. So schaue ich auch in unruhigen Zeiten zuversichtlich nach vorne. Immer mit frischen Ideen und neuen Impulsen. Zur Freude meiner Kunden.

Lifestyle

Jede Frau kann schön sein. Es ist immer eine Frage von Lebensfreude, Persönlichkeit und gutem Style. Etwas Unvernunft sollte auch dabei sein, denn alles andere wäre langweilig.

Ulla Huprich

Eat & Drink

Schnell kochen

Lemon Chicken

My favorite

1 frisches Bio-Huhn, ca. 1 kg
2 Bio-Zitronen, geviertelt
2 kleine Chilischoten

… Mehr lesen

2 Stengel Rosmarin
3 Zehen Knoblauch
Olivenöl
Pfeffer, Salz, milder Paprika
Das Hühnchen von außen und innen mit den Gewürzen einreiben und mit Zitronen, Chilischoten, Rosmarin und Knoblauch füllen und mit einer Nadel verschließen.
Den Bräter mit Olivenöl im Backofen erhitzen und das Hühnchen auf 180 °C ca. 1:30 Stunden braten. Ab und zu mit einem Mix aus Paprika und Olivenöl bestreichen. Immer wieder wenden, damit es von allen Seiten knusprig wird.
Nach dem Tranchieren die Füllung entsorgen und servieren.

Dazu passt

Spinat-Salat

Mit Ziegenkäse

300 g Spinat
1 reife Birne, in Scheiben geschnitten
1/2 Pouligny-Ziegenkäse

… Mehr lesen

Marinade:
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer
Honigsenf
Honig
Olivenöl

Gewaschenen Spinat in eine Schale geben, Birne und Käse auf den Spinat legen und mit der gerührten Marinade kurz vor dem Servieren beträufeln.

Jetzt kochen

Fischsuppe

Einfach & gesund

Zutaten für 2 Personen:
1 großzügiger Schuss Olivenöl
1 rote Zwiebel (in dicke Streifen geschnitten)

… Mehr lesen

1 kleine Knolle Gemüsefenchel
(in dicke Streifen geschnitten)
3 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 rote Chilischote (Samen entfernen, falls Sie es nicht so scharf mögen)
1 TL Fenchelsamen
250 ml Weißwein
600 ml heißer Fischfond
500g reife Tomaten (gehackt)
1 große Prise Safranfäden, in etwas warmem Wasser zerstoßen
200 g festes weißfleischiges Fischfilet (mundgerecht geschnitten)
6-8 Miesmuscheln
200 g kleine Kalmare (gesäubert und in Ringe geschnitten)
6 ungeschälte Kaisergranate oder 8 rohe Riesengarnelen
150 g tiefgekühlte Erbsen
1 TL gehacktes Fenchelgrün
1 EL gehackte glatte Petersilie
Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Fenchel darin leicht Farbe nehmen lassen. Die ganzen geschälten Knoblauchzehen und das Lorbeerblatt zugeben. (Den Knoblauch unzerkleinert zugeben da er nur im Hintergrund wirken soll).

Jetzt den Chili und die Fenchelsamen unterrühren, weitere 3 Minuten anschwitzen und mit dem Wein ablöschen.

Den Bratensatz am Topfboden losrühren und den Wein auf die Hälfte einkochen.

Mit dem heißen Fond auffüllen, die Tomaten und den Safran zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen.

Sobald die Suppe leicht sämig ist, den Fisch hineingeben und 5 Minuten garen. Dann die Muscheln, den Tintenfisch.

Die Kaisergranate oder Garnelen und die Erbsen zufügen und weitere 3-4 Minuten garen, bis sich die Krustentiere rosa gefärbt und die Muscheln geöffnet haben.

Ungeöffnete Muscheln herausfischen und wegwerfen.

Die Suppe abschmecken, mit dem Fenchelgrün und der Petersilie bestreuen und mit frischem Brot servieren.



Tipp:
Ich gebe auch gern Kartoffeln mit in die Suppe, doch Sie können es mit fast jedem Gemüse versuchen.